Category Archives: Open Studio

Open Studio mit Andrea und Andreas

Ich habe es geliebt schwanger zu sein. Es war eine so besondere Zeit, die ich total genossen habe. Jede Sekunde. Und als die Kinder dann da waren, war mein Leben einfach perfekt. Warum erzähle ich das? Ich versuche den Brückenschlag zu bekommen! Es geht um Sport. Genau Sport – Das was man machen sollte, damit man fit, athletisch und ausgeglichen ist… Kennt Ihr das? Auf einmal fallen einem tausend Ausreden ein, warum man gerade heute nicht trainieren kann. Und es kam, wie es kommen musste. Nach den Schwangerschaften war ich nie mehr richtig fit.

Aber das muss nicht sein, ich wollte etwas ändern: Seit etwa acht Wochen gehe ich jetzt schon zwei mal die Woche zum Personaltraining zu Andrea von Matuszefska-Personal Training nach Aurich. Andrea ist Expertin für eine gute Haltung und die richtige Technik im Training. Mit ihrem Programm “ Starke Mitte – new view concept “ richtet sie sich u.a. gezielt an Mütter, die nach der Schwangerschaft (oder auch wenn die Kinder schon größer sind – wie bei mir) endlich wieder fit werden wollen. In einer kleinen Gruppe mit vier tollen Frauen trainiere ich nun nur mit dem eigenen Körpergewicht unter Andreas Anleitung und Aufsicht. Und das Beste, ihr Training wirkt! Denn ich als Mama, Fitnessmuffel und Ausredenfinderin komme endlich wieder in Form und genieße ein ganz neues Lebensgefühl!!

Natürlich kommt man nach einiger Zeit auch privat ins Gespräch. Und da Andrea und sogar ihr Mann Andreas gerne mal schauen wollten, wie es hinter den Kulissen einer Baby- und Familienfotografin aussieht, habe ich die beiden kurzerhand zu mir nach Emden ins Studio eingeladen. Und so spontan wie sie sind, haben die beiden direkt zugesagt.

Es war ein toller Vormittag. Andrea und Andreas haben sich mein Studio angeschaut und direkt einen Crashkurs in Babyfotografie bekommen. Zum Beispiel lernten sie, dass beim Fotografieren von Babys darauf geachtet werden sollte, nicht in die Nasenlöcher zu fotografieren. Eine kleine Änderung der Perspektive hat große Auswirkungen auf das fertige Foto. Andrea als gelernte Kinderkrankenschwester hat mein Übungsbaby direkt hübsch in Pose gebracht und Fotos gemacht…

Anschließend kamen wir ins Plaudern. Die beiden haben von ihrem mutigen Schritt erzählt, in die Selbständigkeit zu gehen. Sie haben ihren Traum verwirklicht. So spürt man einfach, dass sie das tun, was sie wirklich lieben. Als Personal Trainer ist es ihrer beider Mission Menschen zu helfen, die an sich arbeiten wollen und ein leichteres Leben führen wollen. Und die beiden sind der beste Beweis, dass es möglich ist, etwas zu ändern. Andrea freut sich nach wie vor diebisch über ihre eigenen Erfolge und erzählt bei unserem Training immer wieder, wie schwer ihr diese oder jene Übung früher gefallen ist. Das motiviert natürlich sehr! Das Training bei Andrea und Andreas ist ein Training mit echten Menschen, mit echten Erfahrungen und Erfolgen. Ich kann jedem ans Herz legen, die beiden einmal kennen zu lernen. Und wer weiß, vielleicht können sie Euch genauso helfen wie mir. Schaut doch mal auf ihrer Webseite vorbei oder ruft sie direkt an.

Am Ende haben wir so viel gequatscht, über die verschiedensten Dinge, dass wir vergessen haben, Fotos zu machen. Das habe ich kurzerhand während der nächsten Trainingsstunde in Aurich nachgeholt.

Menu